Mobile Mädchenarbeit
Girlz*Space

Girlz*Space – Offene Jugendarbeit für Mädchen und junge Frauen

Ausgehend von der Feststellung, dass eine Benachteiligung bzw. Ungleichbehandlung von Mädchen und Frauen durch gesellschaftliche Strukturen und Entwicklungen nach wie vor existiert, steht vor allem die Auseinandersetzung mit geschlechtsspezifischem Rollenverhalten und die Entwicklung einer selbstbestimmten weiblichen Identität im Mittelpunkt der Arbeit von Girlz*Space.
Mädchenarbeit in Leipzig muss in allen Leistungsbereichen eine Geschlechtersensibilität entwickeln bzw. fortführen. Sie soll gezielte sowie individuell passende Angebote für Mädchen schaffen und erhalten, hierbei gilt der Grundsatz der Inklusion und Integration.

Die Mädchenarbeit richtet sich an:

  • Mädchen und junge Frauen bis zum Alter von 27 Jahren
  • (pädagogische) Fachkräfte
  • Multiplikator*innen
  • Eltern